test

Fremdsprachenintegration

Jede Sprache hat ihr ganz eigenes Frequenzspektrum. Unterschiedliche Frequenzen werden unterschiedlich häufig benützt, je nachdem, welche Sprache gesprochen wird.

Durch spezielle Schulung der sprachspezifischen Frequenzen erreicht man eine Anpassung an das „ethnische Ohr“, d.h. das Ohr wird genau in den Frequenzbereichen der jeweiligen Sprache geschult und kann das Gehörte aktiv aufnehmen, womit eine Förderung des Fremdsprachenlernens erzielt wird.

Das heisst, dass das Ohr auf die zu lernende Fremdsprache eingestimmt wird.